Mag. (FH) Kathrina Rothwangl

 

geboren 1984, seit 2002 wohnhaft in Graz

 

Ausbildungen

 

Seit 10/2014 Masterstudium Angewandte Ethik, Schwerpunkt Gesundheit & Wirtschaft, an der KF Universität, Graz

 

2009 bis 2012 Lehrgang Beratung, Betreuung und Koordination, Universität Klagenfurt

 

2010 bis 2016 Propädeutikum & Selbsterfahrung in Systemischer Therapie, Gestalttherapie, Psychoanalyse & Psychodrama, ÖAGG, Graz & Wien

 

2007 bis 2010 Internationale Shiatsuschule Österreich, Graz

 

2003 bis 2007 Magistratsstudium Sozialarbeit & Sozialmanagement, FH Joanneum, Graz

 

 

 

Beschreiben würde ich mich als hilfsbereite Philanthropin und mutig, querdenkende Visionärin. Ich stamme aus einer Bäckerfamilie. Schon früh war ich begeistert vom Reisen und Entdecken - Länder & Menschen.

Mein Wissen und die Erfahrungen bringe ich mit lebendiger Art in die Beratungen ein. Offenheit, Klarheit, Humor, Kreativität und Begeisterungsfähigkeit zeichnen mich aus. 

 

 

Beruflicher Werdegang

 

Seit 01/2016 Projektkoordination 

in der CodeFlügel GmbH, Softwareunternehmen, in Graz

 

09/2015 bis 12/2015 Mitarbeiterin 

im Familienbetrieb Bäckerei & Café Rothwangl, in Krieglach

 

2014 bis 09/2015 Bildungskarenz &  Masterstudium Angewandte Ethik

 

06/2013 bis 09/2014 Sozialarbeiterin 

in der mobilen Sozialpsychiatrischen Betreuung, GFSG, Graz

 

07/2012 bis 05/2013 Sozialarbeiterin

in der mobilen Sozialpsychiatrischen Betreuung, Rettet das Kind Steiermark, Bruck/Mürzzuschlag

 

11/2011 bis 06/2012 Weltreisende, u.a. Australien, Neuseeland, Südostasien

 

11/2009 bis 10/2011 Sozialarbeiterin

in der mobilen Sozialpsychiatrischen Betreuung, Rettet das Kind Steiermark, Bruck/Mürzzuschlag

 

02/2009 bis 08/2009 Casemanagerin & Aufbauarbeit

im niederschwelligen Arbeitsprojekt für Sucherkrankte, Offline – Santner Privatstiftung & Caritas, Graz

 

02/2006 bis 08/2009 Sozialarbeiterin & Langzeitpraktikantin

in der akzeptanzorientierten Drogenarbeit und Gesundheitsförderung, Kontaktladen und Streetwork im Drogenbereich, Graz

 

11/2003 bis 07/2005 Sozialpädagogische Unterstützung & Praktikantin

bei der Jugenderholungsaktion, am Amt für Jugend und Familie, Mürzzuschlag

im Arbeitsfeld psychisch-chronisch Kranke und Arbeitslosigkeit, Libit – Rettet das Kind, Leoben

im Arbeitsfeld Straffällige, Neustart, Leoben

 

Fortbildungen

10/2014 bis 07/2015 GründerInnenschule an der KF Universität Graz

06/2014 Stimmenhören, Gesellschaft der Stimmenhörer & RDK, Mag. Hans

05/2014 Zapchen Somatics, H. & J. Frick 

04/2014 Krisenintervention und Suizidprävention Fortgeschrittene, Dr. Kapitany

09/2013 Die neue S3-Leitlinie Psychosozialer Therapie, DFP 

12/2012 Home Treatment & Recovery, Univ. Prof. Dr. Amering

06/2011 Psychopharmaka & Psychotherapie, Dr. Sinz

03/2011 Internet- und Computerspielsucht, OA Dr. Poppe

10/2010 Gerontopsychiatrische Tagung, Dr. Klug

11/2009 Sucht als Komorbidität von psychischen Erkrankungen, OA Dr. Klackl

05/2009 Persönliche Haftung in der Sozialen Arbeit, Mag. Ratschiller

09/2008 Symbole als Interventionsstrategie in der Beratungsarbeit, Schneider

04/2008 Gefühle & Sucht, Sucht & Klärung, Mag. Geishofer

04/2008 Konfliktmanagement & Deeskalation, Mag. Schwab 

06/2007 Essstörungen, Dr. Steinbrenner 

03/2007 Hepatitisbehandlung bei Drogenkonsumenten, Prim. Dr. Bauer 

05/2006 Gemeinwesenarbeit Vernetzungstreffen, FH Prof. HR Mag. Dr. Posch

06/2005 Sexualität – heute kann man doch über alles reden?, Mag. Pirker

01/2005 Macht & Ohnmacht in der Jugendwohlfahrt, FH Prof. HR Mag. Dr. Posch

11/2004 Konfliktfeld Jugendwohlfahrt, FH Prof. HR Mag. Dr. Posch